DIY upcycling Urlaubserinnerung

DIY upcycling Urlaubserinnerung

Ihr kennt das doch sicher, im Urlaub bekommt man jede Menge Pläne und Karten mit Ausflugszielen. Ich sammle die dann meistens und nehme sie mit nach hause. Dort landen sie dann in irgendeiner Schublade und irgendwann werfe ich sie dann doch weg. Deswegen habe ich mir eine Idee überlegt, wie man aus den Plänen noch eine hübsche Urlaubserinnerung basteln kann.

http://www.frau-liebling.de



Dieses Material benötigst du:
  • Bilderrahmen,
  • Wanderkarte oder Stadtplan,
  • weißes Blatt Papier

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Kleber,
  • Schere,
  • schwarzer Stift
So macht man das:

1Urlaubserinnerung basteln

Schneidet einfach ein Herz aus dem Stadtplan aus und klebt es auf ein weißes Blatt Papier. Mit einem schwarzen Stift habe ich dann noch das Datum unserer Reise aufgeschrieben. Wenn ihr einen Teil des Stadtplans ausschneidet, auf dem nicht bereits der Name steht, schreibt ihr den einfach noch über das Herz. Und fertig ist eure Urlaubserinnerung. Ich finde die Idee richtig schön, so kann man aus den alten Plänen noch was Schönes machen und hat gleichzeitig eine hübsche Urlaubserinnerung.





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.