DIY upcycling Urlaubsgrüße


Ihr kennt das doch sicher, im Urlaub bekommt man jede Menge Pläne und Karten mit Ausflugszielen. Ich sammle die dann meistens und nehme sie mit nach hause. Dort landen sie dann in irgendeiner Schublade und irgendwann werfe ich sie dann doch weg. Deswegen habe ich mir eine Idee überlegt, wie man aus den Plänen noch eine hübsche Urlaubserinnerung basteln kann.

http://www.frau-liebling.de



Dieses Material benötigst du:
  • Blatt Papier,
  • Stadtplan oder Wanderkarte

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Kleber,
  • Schere
So macht man das:

1Briefumschläge basteln

Die Briefumschläge könnt ihr ganz einfach basteln. Druckt euch die Vorlage aus und schneidet sie aus einem Stadt- oder Wanderplan aus. Einfach an den vorgezeichneten Kanten einknicken und die untere Lasche an den Seiten mit Kleber bestreichen. Damit man die Adresse auch darauf schreiben kann, habe ich noch ein Rechteck aus weißem Papier ausgeschnitten und auf die Vorderseite des Umschlags geklebt. Und fertig sind eure upcycling Briefumschläge.





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.