DIY Vintage-Einwegkamera


Ein kleines Geschenk, das einfach und schnell umgesetzt ist: die Vintage-Einwegkamera. Für alle, die viel zu viele digitale Fotos machen, die dann doch nur in irgendeinem Ordner auf der Festplatte verschwinden. Mit einer analogen Einwegkamera lassen sich 27 Aufnahmen machen. Das heißt: mal wieder etwas Zeit nehmen, genau überlegen, was fotografiert wird und am Ende gibt es die große Überraschung, wenn die Bilder entwickelt sind.

Die Anleitung findet ihr hier: http://wp.me/p40W59-6g






Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.