DIY: Weihnachtszapfen

DIY: Weihnachtszapfen

Superschnelle Winter und Weihnachtsdeko basteln!
Die Anleitung zum Downloaden gibt es kostenlos auf meinem Blog: http://www.kitschwerk-blog.de/diy-weihnachtszapfen/
Wenn ihr Bastelfarbe statt Nagellack verwendet könnt ihr diese Bastelidee auch mit euren Kindern umsetzen z.B. schön bunt und mit Glitzer ;-)



Dieses Material benötigst du:
  • Decorlack (hier von Marabu) in Gold und Silber,
  • kleine Metallicperlen in Gold und Silber,
  • Nagellack (hier von DM) in drei verschiedenen Blautönen,
  • Tannenzapfen,
  • UHU – Vielzweckkleber

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Borstenpinsel,
  • Pinsel (Gr.4),
  • Schaschlikspieß
So macht man das:

1Tannenzapfen anstreichen

1. Die trockenen Tannenzapfen mit dem Borstenpinsel gründlich reinigen.
Die ersten ein bis zwei oberen Reihen der Zapfen mit dem hellsten Blauton anpinseln,
dann die nächsten zwei Reihen im mittleren Blauton und die restlichen Reihen in dunklem Blau.

2Versilbern und vergolden

Die Unterseiten und die Außenkanten der Tannenzapfen silbern bzw. golden anstreichen.

3Verzieren

Mit Hilfe des Schaschlikspießes etwas Kleber auf die Stellen träufeln an der die kleinen Perlen sitzen sollen. Diese in den Kleber drücken. Trocknen lassen.





3 Kommentare
  1. Tolle Idee, sieht super aus. Mache es gleich nach.

  2. Das sieht wunderschön aus!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.