DIY | Wunderschöne Blumen-Kerze


Du brauchst noch ein Geschenk? Willst etwas persönliches verschenken? Willst dein Zimmer etwas aufhübschen oder den Esstisch verschönern? Diese süße mit Blumen verzierte Kerze ist ein perfektes Geschenk für einfach jeden oder auch für dich selbst ;)

Es ist super einfach und du brauchst gar nicht viel.

  • getrocknete Blüten (klicke HIER um zu sehen wie du sie schnell trocknest)
  • große Kerze, die du verschönern möchtest
  • Teelöffel
  • Teelicht

 



Dieses Material benötigst du:
  • getrocknete Blumen,
  • Kerze

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • brennendes Teelicht,
  • Löffel
So macht man das:

1Schmilz das Wachs an der Oberfläche der Kerze

Zuerst zündest du das Teelicht an und hältst die große Kerze vorsichtig über die kleine Flamme, um eine Stelle an der Kerze zu erhitzen. (Du kannst auch einen erhitzten Löffel nehmen, um das Wachs etwas zu schmelzen, aber bei mir hat es nicht sehr gut funktioniert.) Pass auf, dass dir das Wachs nicht völlig wegschmilzt und zu tropfen beginnt. Dann legst du die getrocknete Blüte auf genau diese Stelle, an der das Wachs jetzt etwas weicher ist. Den Teelöffel hältst du nun auch über das Teelicht, damit er wärmer wird.

2Drücke vorsichtig die Blüten auf die geschmolzene Stelle

Jetzt musst du vorsichtig sein: Mit dem erhitzten Löffel kannst du ein bisschen Wachs aus dem Teelicht nehmen und es vorsichtig auf der Blüte verteilen, die du gerade auf die Kerze gelegt hast. Die Blüte sollte soweit mit Wachs bedeckt sein, dass keine kleinen Ecken mehr rausschauen oder abstehen. Es gibt ein paar kleine sehr sture Stiele... bei denen habe ich den Löffel etwas länger erwärmt und ihn dann so lang auf den Stiel gedrückt, bis dieser langsam im Wachs versunken ist.

3Wiederhole alles

Wiederhole diesen Prozess mit jeder kleinen Blüte und tada! Deine wunderschöne Kerze ist fertig!





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.