Dreierlei herzhafte Pfannkuchenröllchen


Mein Rezept des Monats Juni ist nicht nur eins, sondern gleich drei: gefüllte Pfannkuchenröllchen mit Frischkäse und Lachs, Rohschinken und Fetakäse. Schaut mal hier nach: http://www.miss-red-fox.de/2015/06/rezept-des-monats-juni-dreierlei-pfannkuchenroellchen.html



Dieses Material benötigst du:
  • Creme fraiche,
  • Dill,
  • Eier,
  • Fetakäse,
  • Frischkäse,
  • getrocknete Tomaten,
  • Lachs,
  • Mehl,
  • Milch,
  • Oliven,
  • Pfeffer,
  • Rucola,
  • Sahne-Meeretich,
  • Salz,
  • Schinken

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Handmixer,
  • Kelle,
  • Messer,
  • Pfanne,
  • Schneidebrett,
  • Schüssel
So macht man das:

1Pfannkuchen backen

Für den Pfannkuchen-Teig die Zutaten (225 g Mehl, 3 Eier, 400 ml Milch, eine Prise Salz) gut rühren und portionsweise mit einer Kelle in die heiße Pfanne geben. Das hier sind eher Crêpes, denn für dieses Rezept braucht man dünne Pfannkuchen, nicht die amerikanischen Pancakes! Ich pinsele die heiße Pfanne nach jedem Pfannkuchen immer mit einem Tropfen Öl. Wenn die obere Seite des Pfannkuchens nicht mehr feucht ist, umdrehen und zu Ende braten. Pfannkuchen kühlen lassen.

2Füllungen vorbereiten und Pfannkuchen füllen

Füllung mit Lachs:
- 50 g Frischkäse
- 50 g Crème Fraîche
- 2 TL Sahne-Meeretich Creme mild
- 3 Stiele Dill
- 175 g geräucherter Lachs
- Salz und Pfeffer

Füllung mit Rohschinken:
- 90 g Frischkäse
- 15 g Crème Fraîche
- 10 g getrocknete Tomaten
- Rucola-Blätter
- 100 g Rohschinken

Füllung mit Feta und Oliven:
- 120 g Frischkäse
- 20 g Crème Fraîche
- 50 g Fetakäse
- 20 g grüne Oliven mit Paprikapaste

3 Pfannkuchen (a ca. 7 Röllchen) mit Lachsfüllung: Dill abzupfen und fein hacken. Frischkäse, Crème Fraîche und Meeretich-Creme rühren, mit Salz, Pfeffer und Dill verfeinern. Je ein Drittel der Frischkäsecreme auf ein Pfannkuchen streichen, mit Lachsscheiben belegen und eng zusammen rollen. In Frischhaltefolie kalt stellen, dann lässt sich das Ganze besser schneiden.

3 Pfannkuchen (a ca. 7 Röllchen) mit Rohschinkenfüllung: Tomaten fein hacken und mit Frischkäse und Crème Fraîche zusammen rühren. Je ein Drittel dieser Creme auf ein Pfannkuchen streichen und mit Schinken und Rucolablätter belegen. Eng zusammen rollen, in Frischhaltefolie kalt stellen.

3 Pfannkuchen (a ca. 7 Röllchen) mit Fetakäsefüllung: Oliven klein hacken, Fetakäse fein würfeln oder zerbröseln. Oliven und Fetakäse mit Frischkäse und Crème Fraîche rühren. Je ein Drittel der Creme auf ein Pfannkuchen streichen. Eng zusammen rollen, in Frischhaltefolie kalt stellen.

3Röllchen schneiden und servieren

Nach einer halben bis einer Stunde Pfannkuchen aus der Frischhaltefolie nehmen und in fingerdicken Röllchen schneiden. Die jeweils zwei Enden sehen nicht sooo schön aus, um serviert zu werden, diese werden direkt gegessen ;-). Es verbleiben jeweils 7 Röllchen pro Pfannkuchen.





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.