Druck machen.


Siebdruck selbstgemacht.
Mit einem Stickrahmen, Seidengaze, Holzleim, Pinsel, Stofffarbe und einer (ungültigen) Krankenkassenkarte. Total easy. Vorlage raussuchen bzw. erstellen, Gaze in den Sickrahmen spannen und darauf die Vorlage durchpausen und abzeichnen. Rund um die Striche wasserfesten Holzleim mit einem dünnen Pinsel auftragen (so dass die Striche frei bleiben) und durchtrocknen lassen. Dann den zu bedruckenden Stoff hinlegen, Stofffarbe mit Pinsel großzügig auf das Motiv auftragen, auf den Stoff legen, gut andrücken und mit der Krankenkassenkarte die Farbe über das Motiv ziehen/rakeln. So viele Motive drucken, wie man braucht und zum Schluss das Sieb gut auswaschen. Fertig. Weitere Infos unter  http://lazy-lucy.blogspot.de/2016/03/druck-machen.html



Dieses Material benötigst du:
  • Seidengaze,
  • Stoff

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Holzleim,
  • Pinsel,
  • Plastikkarte,
  • Stickrahmen,
  • Stoffarbe




Ein Kommentar
  1. das muss ich sofort ausprobieren-danke für deine Inspiration!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.