Eierlikör selber machen – Rezept ohne Thermomix

  • 13.03.2018 von Claudia
  • Kategorien ,
  • Fähigkeiten: Sehr einfach
  • Kosten: Kostenlos
  • Dauer: eine Stunde
  • Stichwörter: , ,

Mein Rezept für Eierlikör zu Ostern gibt es zum genauen Nachlesen im Blog. Irgendwie gibt es ja so viele Rezepte für Eierlikör. Jeder schwört auf seines – ich natürlich auf dieses hier, das ich Euch jetzt beschreiben will.

Ich habe keinen Thermomix, daher war ich immer unsicher, wie ich Salmonellen trotzdem vermeiden kann. Hab ich jetzt herausgefunden und verrate es Euch natürlich. Viel Spaß beim Nachmachen und Prost ! :)



Dieses Material benötigst du:
  • Eier,
  • rum,
  • Vanille,
  • wodka

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Handmixer oder Küchenmaschine
So macht man das:

1Eierlikör zu Ostern selber machen

Eierlikör ist das perfekte Mitbringsel _ und natürlich auch gut zum selber trinken :) Hier gibt es mein Rezept:

– 6 Eier (Größe M)
– 200 ml Sahne
– 250 g Puderzucker
– echte Vanille, Orangenaroma
– 250 ml Alkohol (Korn oder Wodka)

Eigelbe schlagen und den Alkohol unterrühren – 3 Tage ruhen lassen, damit der Alkohol mögliche Salmonellen tötet.Alles weitere hineinrühren, glatt streichen und Prost :) Genauere Anleitung bitte im Blog nachlesen
http://www.made-in-minga.de/tueddelkram/eierlikoer-selbst-gemacht-ohne-salmonellen/





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.