Eierwärmer Maritim

Eierwärmer Maritim

Im Streifenlook und in festen Maschen werden diese Eierwärmer im maritimen Stil gehäkelt. Sie brauchen dazu nur Anchor Freccia 12 und eine Häkelnadel Nr. 2,5.

Das Garn wird zweifädig verhäkelt!



Dieses Material benötigst du:
  • 1 Knäuel Anchor Aida Nr. 10 in 175 Hellblau,
  • 1 Knäuel Anchor Aida Nr. 10 in 926 Ecru

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Milward Häkelnadel Nr. 2.5
So macht man das:

1Maschenprobe

28,5 M + 35,5 Reihen = 10 x 10 cm

2Grundmuster

Feste Maschen in Runden. Mit einer Ersatz- Luftmasche beginnen und mit einer Kettmasche in die Ersatzluftmasche schließen. Streifenfolge: * 2 Runden Hellblau, 2 Runden Ecru, ab * stets wiederholen

3Häkeln

Mit doppeltem Faden 48 Luftmaschen in Hellbau anschlagen und mit einer Kettmasche zur Runde schließen.
Im Grundmuster und nach Streifenfolge 3 cm arbeiten, dann mit den Abnahmen beginnen. In der 1. Runde jede 7. und 8. Masche zusammen abmaschen = 42 M
In der 3. folgenden Runde jede 6. und 7. Masche zusammen abmaschen = 36 M
In der 2. folgenden Runde jede 4. und 5. Masche zusammen abmaschen = 24 M
In der folgenden Runde jede 3. und 4. Masche zusammen abmaschen = 18 M
In der folgende Runde jede 2. und 3. Masche zusammen abmaschen = 12 M
In der folgenden Runde immer 2 Maschen zusammen abmaschen = 6 M
Über die letzten 6 Maschen noch 4 Runden in Hellblau häkeln, dann die Arbeit beenden.
Am unteren Rand in Ecru einen Spitzenrand häkeln:
1. Runde: feste Maschen
2. Runde: *1 Kettmasche, 5 Luftmaschen, 1 M der Vorrunde übergehen, ab * stets wiederholen.





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.