Ein antikes Armband zum Muttertag

  • 22.04.2017 von depandahall
  • Fähigkeiten: Sehr einfach
  • Kosten: Kostenlos
  • Dauer: eine Stunde
  • Stichwörter: , ,

Hallo, wie geht’s Ihnen?

Heute möchte ich Ihnen eine kreative Bastelanleitung zeigen.

Ein selbstgemachtes Armband ist ein gutes Geschenk zum Muttertag.

Die benötigten Materialien sind:

5mm Rondelle Lampwork Großloch Perlen

Goldene Binderinge

1mm Blaue Nylonschur

Goldene Kreuzkette

Messing Karabinerverschlüsse

1.5mm Messing Kordelende

Eisen Scheren

DIY Bastelmaterialien

Feuerzeug



Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Karabinerverschlüsse,
  • Nylonschnur
So macht man das:

1Schritt 1:

1. Reihe 2 Großlochperlen gleich auf zwei Nylonschnüre, wie im Bild gezeigt.
2. Knote die Nylonschnüre, wie im Bild gezeigt.

2Schritt 2:

1. Setze die linke Schnur auf und fertige einen Kreis mit der Schnur.
2. Ziehe die Rechte durch den Kreis durch, wie im Bild gezeigt.

3Schritt 3:

Wiederhole den Schritt 1 und Schritt 2 und fertige das Hauptteil des Armbands.

4Schritt 4:

Befestige die Kordelenden an Enden des Armbands.

5Schritt 5:

Bringe den Karabinerverschluss mit dem Anhänger aus Kreuzketten an dem Armband an.





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.