Ein Blütenmeer aus PET


Wieder einmal war ich in Experimentierlaune und habe für Euch eine spannende Blüte kreiert, wie Ihr sie bestimmt noch nie gesehen habt. Aus einer alten PET-Flasche kann man die tollsten Dinge machen. Und genau mit dieser habe ich Blüten hergestellt.

Weiter unten zeige ich Euch die einzelnen Schritte, die zu meinem PET-Blütenmeer geführt haben.

Weitere Infos und Tipps dazu findet Ihr auf meinem Blog: http://www.fantasiewerk.ch/?p=838

Ich hoffe, dass ich auch Eure Experimentierlust geweckt habe und Ihr diesen Versuch gleich mit der nächsten Flasche ausprobiert.

Viel Spass dabei.


Sabrina



Dieses Material benötigst du:
  • Kerzen,
  • PET Flasche

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Feuerzeug,
  • Schere oder Messer
So macht man das:

1PET-Flasche zerschneiden

Aus 1 Flasche können 6 Blüten hergestellt werden. Dazu schneidet Ihr einfach die einzelnen Teile so aus, wie Ihr die Beschreibung auf dem Bild seht.

2Blüte einschneiden

Die Blütenblätter werden eingeschnitten und oben ein wenig abgerundet.

3Blüte krausen

Die Blüten hält Ihr nun über eine brennende Kerze bis die Blätter sich krausen.

4Kerze platzieren

Platziert in der Mitte eine kleine Kerze.





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.