Ein Nagelbild und Tatendrang

Ein Nagelbild und Tatendrang

Sie hat mich wieder mal gepackt. Die akute Bastelwerkelrödelitis! Habt Ihr eigentlich auch so Phasen in denen Ihr am Liebsten alles auf einmal machen möchtet? Bei mir ist das gerade der Fall. Ich möchte gerne im Garten graben und umgestalten, den Flur neu machen, die Küche tapezieren, das große Bad neu dekorieren, Marmelade einkochen, den Balkon machen und noch gefühlt tausend andere Dinge. Alle zugleich. Alles hat Priorität. Manchmal kann Tatendrag auch echt nerven, oder?!

Die meisten Leute würden sich wahrscheinlich erstmal auf eine Sache konzentrieren, einen Maler bestellen und die Küche machen lassen. Aber ich hol mir ja keinen Handwerker, tss! Das kann ich ja selber! Oder sie würden sich einen Gärtner kommen lassen, der mal alles ordentlich umgräbt und den Kindern eine Schaukel in den Boden pflanzt, aber ich nicht. Ich hab ja zwei gesunde Hände, also kann ich das selbst. Jaja… ich will immer alles selbst machen. So gehe ich also nicht hin, wie andere und kümmere mich um eine Baustelle. Nein, ich werkel mich Häppchen für Häppchen durch meine Baustellen durch und mach mal hier, mal da was. Das hat zur Folge, dass nix so richtig fertig wird. Vielleicht kann ich mich einfach nicht allzu lang auf eine Sache… oh guck mal ein Schmetterling! …

mehr auf meinem Blog:

http://www.tintenelfe.de/2016/06/14/ein-bisschen-werkeln-ein-nagelbild-und-die-sache-mit-dem-tatendrang/






Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.