Meine neue Bluse


Nach reichlich Kinderkleidung habe ich in den letzten Tagen zum ersten Mal etwas nur für mich genäht – eine Bluse nach dem Schnitt von Caroline Bauer. Nun bin ich eher ein kleiner Mensch und bin kein Fan von Reißverschlüssen, also musste ich bei meinem Erstlingswerk etwas improvisieren. Das Schnittmuster kürzen, das Rückenteil komplett vernähen und vorn ein paar Knöpfe anbringen – schon war es geschafft. Mir gefällt’s und ich bin mächtig stolz! Nur an den Selbstportraits muss ich noch feilen :)



Dieses Material benötigst du:
  • Knöpfe,
  • Nähgarn,
  • Stoffe

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Nähmaschine,
  • Stecknadeln,
  • Stoffschere


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die maximale Upload Größe ist: 8 MB. Du kannst folgende Dateien hochladen: Bild. Drop file here

0 Kommentare

Dir gefällt HANDMADE Kultur?

Dann abonniere unseren Newsletter und lass dich noch mehr inspirieren!