Endlich schöne Bleistifte {DIY}

Endlich schöne Bleistifte {DIY}


Ich liebe schöne Stifte! Das war als Kind schon so. Da habe ich mir schön bedruckte Bleistifte von meinem Taschengeld gekauft. Die fand ich dann so schön, dass sie zum Benutzen viel zu schade waren…und jetzt habe ich festgestellt, dass man jeden Bleistift schön machen kann. Die kann man dann auch benutzen.

Also Schublade auf, Bleistift gesucht und Taschengeld gespart!

Das funktioniert übrigens auch mit anderen Materialien .



Dieses Material benötigst du:
  • Decoupage-Kleber,
  • Papier

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Pinsel,
  • Schere
So macht man das:

1Papier zuschneiden

Schneidet euer Papier auf etwa 3,5 x 17 cm.

2Papier aukleben

Streicht etwa die Hälfte vom Papier mit Decoupage Kleber ein und legt den Bleistift darauf. Fangt an den Bleistift einzuwickeln und pinselt dann das restliche Papier mit dem Kleber ein.

3Stift einwickeln

Wickelt jetzt den Rest vom Papier um den Bleistift, noch mal den Rand gut andrücken und schon fertig!
Anspitzen könnt ihr den Stift nach dem Trocknen mit einem Anspitzer für dicke Stifte.
Viel Spaß!





2 Kommentare
  1. Ich mochte auch schon als Kind solche Bleistifte und hab sie auch nach dieser Methode selbstgemacht. Hatte wohl nur nicht den richtigen Kleber, beim Spitzen ist das Papier nämlich immer abgegangen. Danke für den Tipp mit dem Decoupage-Kleber!
    LG Steffi

  2. Man kann das auch Decoupage Papier um eine Bleistift Mine kleben und so einen ganz eigenen Stift machen. Besonders schön wenn man verschiedenfarbige Lagen klebt, so kriegt man eine bunte Spitze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu * for Click to select the duration you give consent until.