Es war einmal ein Sektkorken!

Es war einmal ein Sektkorken!

Zu besonderen Anlässen, wenn es etwas zu feiern gibt, dann wird bei HEIMATLIEBE 4 YOU auch mal eine Flasche Sekt geöffnet. Den Korken von der Sektflasche bitte nicht in den Abfall werfen, denn Basteln mit Kork liegt im Trend! Aus Sekt- oder Weinkorken kann man nämlich wunderbar einen Schlüsselanhänger selber basteln.  Korken haben eine gute Größe für einen praktischen Begleiter sämtlicher Schlüssel.

Was benötigt Ihr für das DIY-Projekt „Schlüsselanhänger“?
1x Schlüsselring / 2x Schraubösen / 2x Schmuckscheiben / 1x Kettel-/Nietstift / 1x Biegering / 1x Tibet-Kettenanhänger / sonstige Anhänger
Mit nur wenigen Handgriffen hat sich der Ex-Sektkorken in ein tolles Accessoires verwandelt. HEIMATLIEBE 4 YOU wünscht viel Spaß beim Basteln dieses einfachen, aber dennoch stylischen Schlüsselanhängers…;-)





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.