Faux Calligraphy


Du möchtest immer wieder mal einzelne Worte besonders schön schreiben? Zum Beispiel auf Karten, für Beschriftungen oder beim Adressieren von Geschenkpaketen / besonderen Briefen? Das geht mir genauso, denn da ist die Verpackung schon der Hingucker – die Freude beim Empfänger ist garantiert, schon bevor er das gute Stück überhaupt geöffnet hat =)

Man muss aber nicht gleich das nötige Kalligrafiewerkzeug beschaffen, um diesen tollen Schrifteffekt zu erzielen, den Künstler sonst mit Schreibfeder oder Pinsel zaubern. Je nach Größe des gewünschten Ergebnisses reicht ein Fineliner, ein Filzstift oder sogar ein Edding völlig aus!

Eine ganz genaue Schritt-für-Schritt Anleitung findest Du hier:

Faux Calligraphy in der bunten Galerie



Dieses Material benötigst du:
  • Papier

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Bleistift,
  • Lineal,
  • Stift
So macht man das:

1Bestimme Deine Schriftgröße

Zeichne eine Grundlinie, auf der Du schreiben willst und schreibe darauf in Deiner gewünschten Schrift und Größe ein Wort, das bestenfalls einen Großbuchstaben oder einen Buchstaben wie h, t, l oder f enthält, d.h. die komplette Höhe des Schriftzuges verwendet. Auch ein g und ein y zu schreiben macht Sinn. Ich halte es an dieser Stelle aber ganz einfach und schreibe mit möglichst natürlicher Schrift „hi“.

2Miß die Mittel- und Oberlänge aus

Ziehe nun eine Linie für die Mittellänge – das ist der Bereich, wo sich die obere Kante von Buchstaben wie a, o, m befindet. Sie muss parallel zur Grundlinie sein, auf der das Wort geschrieben wurde. Eine weitere Linie ziehe ich bei der Oberkante des h (oder des Großbuchstaben, wenn ich einen geschrieben hätte). Diese Linie definiert die Oberlänge. Die Linien werden wahrscheinlich nicht genau alle Oberkanten treffen – das macht gar nichts. Wir brauchen nur ein Maß zur Orientierung! Miß den Abstand der drei Linien und schreib ihn Dir auf.

3Wie es weiter geht....

... zeige ich Dir hier: http://bunte-galerie.de/faux-calligraphy/





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.