Federleicht: ein Bilderrahmen aus Styropor-Leisten

Federleicht: ein Bilderrahmen aus Styropor-Leisten

Manchmal braucht man einfach ein bisschen Glamour. So wie diesen federleichten glänzenden Bilderrahmen! Moment mal … federleicht? Ja genau: der stylische Bilderrahmen in Kupfer-Optik ist ein echtes Leichtgewicht … er ist nämlich aus Styropor. Genauer gesagt ist der Rahmen ein DIY Hack aus dem Baumarkt – selbstgemacht aus Zierleisten. Ihr wisst schon: diese Profilleisten aus Styropor, die man eigentlich an Wände und Decken klebt … als Stuck-Optik im Altbau oder um Struktur an den Wänden zu schaffen. Wie man das macht, zeige ich euch als step-by-step Tutorial auf soulsister meets friends. => https://soulsistermeetsfriends.com/2018/10/30/diy-tutorial-ein-stylischer-bilderrahmen-in-kupfer-optik-aus-zierleisten/



Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Gehrungslade,
  • Lineal,
  • Säge,
  • Sprühlack,
  • Universalkleber,
  • Wandfarbe,
  • Winkel,
  • Zierleisten




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.