[Freebook] „Das Zwergsäckli“ – Wir nähen eine Tasche


Das Zwergsäckli ist eine variantenreiche Tasche mit einer Endgröße von ca. 33 x 47,5 x 5 cm (BxHxT, geöffnet), welche schnell in Größe und Aussehen an dich angepasst werden kann. Ob als schickes kleines Ausgehtäschlein oder Seesack, alles ist möglich! Auch als Anfänger kannst du so ein Einzelstück schaffen, das genau auf dich abgestimmt ist. Mit ein wenig Übung hast du dein Säckli sogar in weniger als 2 Stunden genäht!

Die Anleitung ist somit absolut anfängertauglich und mit seinen 9 Kapiteln sehr ausführlich. Auf insgesamt 10 Seiten bekommt ihr Schritt für Schritt erklärt, wie das Grundsäckli mit Innen- und Außentäschlein genäht wird und lernt dabei noch ein paar Näh-Kniffe. Auf weiteren 21 Seiten werden zwei weitere Täschleinvarianten, füttern mit Vlies, Verschlüsse und das Einnähen einer Reißverschlusstasche erklärt.

Für fortgeschrittene NäherInnen und solche, die gerne tüfteln, gibt es eine „Short-Anleitung„. Mit weniger Blabla und viel Raum für Kreativität :-).

 

Schau dir doch mal meine kleine Bildergalerie an!

Neugierig geworden? Dann lade dir das Freebook hier herunter: http://zwergstuecke.blogspot.de/2015/08/freebook-das-zwergsackli-ist-endlich-da.html



Dieses Material benötigst du:
  • Baumwolle,
  • beschichtete Baumwolle,
  • D-Ring,
  • feste Stoffe,
  • Gurtband,
  • Jeans,
  • Leder,
  • Leinen,
  • Leiterschnalle,
  • Verschluss (z.B. Kam Snaps oder Steckschloss...),
  • Vlieseline (je nach Stoff),
  • Wachstuch

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Nähgarn,
  • Nähmaschine,
  • Nähnadel,
  • Stecknadeln oder Wonderclips,
  • Stoffe,
  • Stoffschere




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.