Fuchs und Wolf als Schal stricken


Wer braucht heute eigentlich noch Pelz? Fuchs und Wolf wärmen viel cooler, wenn sie gestrickt werden: Zwei Schals aus der Strickwerkstatt von #Knitulator zum Nachmachen. Ihr könnt die kostenlose #Anleitung mit der Knitulator-App leicht auf alle Garne übertragen und die Schals natürlich auch für Erwachsene länger stricken. Im Blog steht, wie’s geht. Ladet die Knitulator-App und lasst euch vom Blog inspirieren: http://www.knitulator.com/2017/01/13/tierschals-stricken-wolf-fuchs/



Dieses Material benötigst du:
  • Etwas Füllwatte oder Volumenvlies,
  • Rund 500 Gramm Wolle und Wollreste,
  • zwei Knöpfe

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Nadelspiel,
  • Schere,
  • Sicherheitsnadel,
  • Stricknadeln,
  • stumpfe Stopfnadel




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.