Gänseblümchen Sirup

Gänseblümchen Sirup


Überall spitzen sie gerade aus dem Boden – die Blüten der Gänseblümchen. Daraus lässt sich ein prima Sirup machen. Wie erfahrt ihr hier:
https://www.garten-fraeulein.de/gaensebluemchen-sirup/



Dieses Material benötigst du:
  • 50 Gramm Gänseblümchen-Blüten,
  • 500Gramm Rohrzucker,
  • 500ml Wasser,
  • Wer möchte gibt noch den Saft einer Zitrone dazu

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • 2 Töpfe,
  • Glasflasche,
  • Löffel,
  • Sieb,
  • Trichter
So macht man das:

1Schritt 1

Gänseblümchen in den Topf geben und mit kochendem Wasser übergießen.

2Schritt 2

Deckel auf den Topf und über Nacht (mindestens 10-15 Stunden) ziehen lassen.

3Schritt 3

Nun ist alles gut durchgezogen und man kann die Gänseblümchen abseihen.
Den Rohrzucker hinzugeben und alles gut aufkochen.
Wer möchte kann nun noch den Saft einer Zitrone hinzugeben.

4Schritt 4

Den noch heißen Sirup in eine gut verschließbare Flasche abfüllen.





2 Kommentare
  1. Ich hab selbst mal ein paar Monate in Hamburg verbracht..dort lässt der Frühling immer viel länger auf sich warten als hier im warmen Würzburg.
    Ich schick Dir daher ein paar Frühlingsgrüße :-)

  2. Wenn die Gänseblümchen aus der Erde gucken, dann hat der Frühling für mich begonnen. Das sie sogar gesund sind, habe ich noch nicht gewusst! Hier in Hamburg sind die kleinen Frühlingsboten aber leider noch nicht so weit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu * for Click to select the duration you give consent until.