Geburtstags-Explosionsbox

Geburtstags-Explosionsbox Geburtstags-Explosionsbox

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch meine erste Bastelanleitung zukommen lassen: Eine Explosionsbox

Diese Box habe ich meiner Nichte zum 14.Geburtstag gebastelt und sie ist sehr gut angekommen. Und das nicht nur bei der Beschenkten selbst.

Damit ihr eure Lieben auch glücklich machen könnt, habe ich versucht die Anleitung Schritt für Schritt aufzubauen, sodass kaum was schief gehen sollte. Ihr braucht auch keine außergewöhnlichen Werkzeuge zur Bewältigung dieses Projekts. Ich habe mit ganz normalen Tonpapier gearbeitet, dabei können auch ganz gut Reste verwertet werden. Je nach Lust und Laune. Die Box eignet sich nach Fertigstellung gut für die Verpackung eines Gutscheins, Grußkarte kleineren Geschenken…Mal sehen was euch noch einfällt, was man in der niedlichen Box verstecken kann, die dann explosionsartig zum Vorschein kommen.

 

Also nichts wie nachmachen!! Hier geht´s zur Anleitung:
http://www.selbstgebasteltekarten.de

 



Dieses Material benötigst du:

Diese Werkzeuge brauchst du:




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.