Gehäkelte Armbänder

Gehäkelte Armbänder

Schnell gehäkelt ist dieser filigrane Sommerschmuck aus dem feinen Baumwollhäkelgarn Anchor Freccia Nr. 20. Schöner kann man kleine Garnreste fast nicht verhäkeln.



Dieses Material benötigst du:
  • 1 Knäuel Anchor Freccia 20 in der Farbe deiner Wahl

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Häkelnadel Nr. 1.5
So macht man das:

1Ausführung/ Blumen

In Runden arbeiten.
1. Rd: In einen Fadenring 1 Lm 7 fM, mit Km Runde schließen.
2. Rd: 3 Lm ins 1. Maschenglied der Vorrunde 1 Stb 3 Dstb 1 Stb 3 Lm 1 Km, * ins 2. folgende Maschenglied der Vorrunde 1 Km 3 Lm 1Stb 3 Dstb 1 Stb 3 Lm 1 Km, ab * noch 2x wiederholen (4 Blütenblätter). Enden mit einer Km.

Die darauf folgenden Blüten mit dem 2. und 3. Blütenblatt der zuvor gehäkelten Blüte verbinden.
Dafür in der 2. Rd häkeln wie folgt:
1. Blütenblatt: 3 Lm ins 1. Maschenglied der Vorrunde 1 Stb 3 Dstb 1 Stb 3 Lm 1 Km, ins 2. folgende Maschenglied der Vorrunde.
2. Blütenblatt: 3 Lm ins folgende Maschenglied der Vorrunde
1 Stb, 2 Dstb. Dann zunächst mit einem Dstb mit der zuvor gehäkelten Blüte verbinden. Das Blütenblatt vervollständigen - 1 Dstb, 1 Stb, 3 Lm, 1 Km ins folgende Maschenglied der Vorrunde.
3. Blütenblatt: 3 Lm ins folgende Maschenglied der Vorrunde
1 Stb, 1 Dstb. Dann zunächst mit einem Dstb mit der zuvor gehäkelten Blüte verbinden. Das Blütenblatt vervollständigen - 2 Dstb, 1 Stb, 3 Lm, 1 Km ins folgende Maschenglied der Vorrunde.
4. Blütenblatt: 3 Lm ins folgende Maschenglied der Vorrunde
1 Stb 3 Dstb 1 Stb 3 Lm 1 Km, ins 2. folgende Maschenglied der Vorrunde. Die Enden mit einer Km in die 1 Lm der Rd. Auf diese Weise insgesamt 6 Blüten häkeln.

2Ausarbeitung

In einen Fadenring 1 Lm 10 fM, mit Km Runde schließen. 40 Lm häkeln, nun mit 1 Dstb an dem rechten Blütenblatt der 1. Blüte befestigen, das linke Blütenblatt ebenfalls mit 1 Dstb befestigen, auf den 40 Lm zurück 39 fM häkeln enden mit 1 Km. Arbeit beenden.

In einen Fadenring 1 Lm 25 fM, mit einer Km Runde schließen. 10 Lm häkeln, nun mit 1 Dstb an dem rechten Blütenblatt der letzten Blüte befestigen, das linke Blütenblatt ebenfalls mit 1 Dstb befestigen, auf den 10 Lm zurück 9 fM häkeln, enden mit einer Km. Arbeit beenden. Fäden vernähen. Das Häkelteil spannen, anfeuchten und trocknen lassen.

3Ausführung / Fischchen

In Runden arbeiten.

1. Rd: In einen Fadenring 1 Lm 9 fM, mit einer Km schließen. In Reihen weiterarbeiten
1. R: 1 Lm 5 fM. 2. R: 1 Lm 5 fM. 3. R: 1 Lm 4 fM (dabei erstes Maschenglied der Vorreihe überspringen). 4. R: 1 Lm 3 fM (dabei erstes Maschenglied der Vorreihe überspringen). 5. R: 1 Lm 2 fM (dabei erstes Maschenglied der Vorreihe überspringen).

Nun den Grundkörper an der Außenkante entlang umhäkeln wie folgt:
3 fM 1 Picot (3 Lm in die 1. Lm 1 fM = Flosse) 5 fM 3Lm 5 fM (dabei die erste fM in das gleiche Maschenglied der Vorrunde wie die 5. fM vor den 3 Lm arbeiten) 1 Picot 3 fM 1 Km (hintere Mitte des Fischchens). Nun Schwanzflosse arbeiten, dafür immer in das gleiche Maschenglied einstechen:
4 Lm 1 Dstb 3 Lm mit einer Km befestigen 3 Lm 1 Dstb 4 Lm mit einer Km befestigen. Arbeit beenden

Die darauf folgenden Fischchen an den Flossen (Picot) mit einer Km befestigen (3 Lm, 1 Km an die Flosse des zuvor gehäkelten Fisches, 1 fM in die 1. Lm)

4Ausarbeitung

In einen Fadenring 1 Lm 10 fM, mit Km Runde schließen. 40 Lm häkeln, nun mit 1 Km an der Flosse (Picot) des Fischens befestigen, auf den 40 Lm zurück 39 fM häkeln enden mit 1 Km. Arbeit beenden. In einen Fadenring 1 Lm 25 fM, mit einer Km Runde schließen. 10 Lm häkeln, nun mit 1 Km an der Flosse (Picot ) befestigen, auf den 10 Lm zurück 9 fM häkeln, enden mit einer Km. Arbeit beenden. Fäden vernähen.

5Ausführung/ Sonnenblümchen

Abwechselnd 1 kleine Blüte 1 große Blüte häkeln. In Runden arbeiten.

Kleine Blume (4x arbeiten)

1. R: In einen Fadenring 1 Lm 16 fM, mit Km Runde schließen.
2. R: * 3 Lm in die 1. Lm 1 fM ins 2. folgende Maschenglied der Vorrunde mit einer Km befestigen, ab *noch weitere 7 x wiederholen (8 Blättchen). Arbeit beenden.

Die darauf folgenden Blüten mit jeweils 2 aufeinander folgenden Blütenblättern der zuvor gehäkelten Blüte verbinden.

Dafür in der 2. R häkeln wie folgt:
3. Blütenblätter häkeln, beim 4. Blütenblatt 3 Lm häkeln dieses mit dem 1. Blütenblatt (vom Rundenbeginn ausgehend) der zuvor gehäkelten Blüte mit einer Km befestigen das 4. Blütenblatt vervollständigen. Das 5. Blütenblatt mit dem letzten Blütenblatt (vom Rundenbeginn ausgehend)

der zuvor gehäkelten Blüte verbinden (siehe 4. Blütenblatt). Weiter 3 Blütenblätter häkeln. Arbeit beenden.



Große Blume (3x arbeiten)

1. R: In einen Fadenring 1Lm 24 fM, mit Km Runde schließen.
2. R: * 3 Lm in die 1. Lm 1 fM ins 2. folgende Maschenglied der Vorrunde mit einer Km befestigen, ab *noch weitere 11 x wiederholen (24 Blättchen). Arbeit beenden.

Die darauf folgenden Blüten mit jeweils 2 aufeinander folgenden Blütenblättern der zuvor gehäkelten Blüte verbinden.

Dafür in der 2. R häkeln wie folgt:
5 Blütenblätter häkeln, beim 6. Blütenblatt 3 Lm häkeln dieses mit dem 1. Blütenblatt (vom Rundenbeginn ausgehend) der zuvor gehäkelten Blüte mit einer Km befestigen das 6. Blütenblatt vervollständigen. Das 7. Blütenblatt mit dem letzten Blütenblatt (vom Rundenbeginn ausgehend)

der zuvor gehäkelten Blüte verbinden (siehe 6. Blütenblatt). Weiter 5 Blütenblätter häkeln. Arbeit beenden.

6Ausführung/Sternchen

In Runden arbeiten.

1. Rd: In einen Fadenring 1 Lm 12 fM, mit Km Runde schließen.
2. Rd: 4 Lm auf diesen zurückgehend 1 Km 1fM 1hStb häkeln mit einer Km ins 2. folgende Maschenglied der Vorrunde befestigen, ab * 5 x wiederholen (6 Zacken). Arbeit beenden

Die darauf folgenden Sternchen mit dem 1. und 6. Zacken (vom Rundenbeginn ausgehend) verbinden. Dafür in der 2. Rd häkeln wie folgt:
1. Zacken: 4 Lm auf diesen zurückgehend 1Km 1 fM 1hStb 1 Km ins 2. folgende Maschenglied der Vorrunde. 2. Zacken: Wie 1. Zacken häkeln. 3. Zacken: 4 Lm, dann mit 1 Stb am 1. Zacken des zuvor gehäkelten Sternchens befestigen, Zacken vervollständigen auf den Lm zurückgehend 1 Km 1fM 1hStb 1 Km ins 2. folgende Maschenglied der Vorrunde. 4. Zacken: Wie 3. Zacken arbeiten. 5. + 6. Zacken: Wie 1. Zacken häkeln.

7Ausarbeitung Sonnenblümchen und Sternchen

In einen Fadenring 1 Lm 10 fM, mit Km Runde schließen. 40 Lm häkeln, nun mit 1 Stb an dem 1. Blütenblatt (vom Arbeitbeginn ausgehend) der 1. Blüte befestigen, das letzte Blütenblatt ebenfalls mit 1 Stb befestigen, auf den 40 Lm zurück 39 fM häkeln enden mit 1 Km. Arbeit beenden.

In einen Fadenring 1 Lm 25 fM, mit einer Km Runde schließen. 10 Lm häkeln, nun mit 1Stb an dem 4. Blütenblatt der letzten Blüte befestigen, das 5. Blütenblatt ebenfalls mit 1 Stb befestigen, auf den 10 Lm zurück 9 fM häkeln, enden mit einer Km. Arbeit beenden. Fäden vernähen.





Ein Kommentar
  1. super

    silvia.semerci@gmail.com 2. Juli 2013 um 14:36 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.