Genähte Brillenetuis

Genähte Brillenetuis
Genähte Brillenetuis

Solche Etuis für Brillen sind schnell genäht – und mit anderen Maßen sind sie auch sehr gut als Handytäschchen geeignet!



Dieses Material benötigst du:
  • Garn,
  • Knopf,
  • Stoffreste,
  • Volumenvlies

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Nähmaschine
So macht man das:

1...

1. Am besten schneidest du dir aus Papier eine Vorlage zurecht. Ich habe folgende Maße verwendet, und dabei die unteren Kanten jeweils abgerundet:
Für den Außenstoff (2x zuschneiden): 11cm x 18,5cm
Für den Futterstoff (2x zuschneiden): 10cm x 21,5 cm
Für das Volumenvlies (2x zuschneiden): 10cm x 18,5cm
Für den Verschlussriegel (2x zuschneiden): 4cm x 10cm
Alle Teile aus den gewünschten Stoffen zuschneiden.

2...

2. Das Volumenvlies unten abschließend am Futterstoff feststecken. Mehrfach diagonal absteppen.

3...

3. Beide Teile sollten komplett abgesteppt sein.

4...

4. Die Futterteile steckst du nun rechts auf rechts aufeinander und nähst sie (füßchenbreit) zusammen. Achte dabei darauf, dass du die Naht im oberen Bereich (ohne Vlies) etwas weiter nach außen setzt, dann lässt sich das Futter später besser umbiegen.

5...

5. Stecke die beiden Teile aus dem Außenstoff rechts auf rechts aufeinander und nähe sie (füßchenbreit) zusammen. Schneide die Nahtzugaben evtl. etwas zurück, an den Rundungen schneidest du sie ein bisschen ein. Wenden und bügeln.

6...

6. Nun schiebst du das Futter in die äußere Stoffhülle. Biege nun das überstehende Futter erst einmal und dann noch einmal von innen nach außen um

7...

7. Für den Verschlussriegel nähe wieder beide Stoffstücke rechts auf rechts aufeinander, wende sie und steppe alles schmalkantig ab. Schiebe den Verschlussriegel jetzt auf der Rückseite deines Täschchens mittig unter den umgebogenen Futterstreifen.

8...

8. Nähe nun den umgebogenen Futterstreifen an. Das geht (etwas schwierig) mit der Maschine oder - so hab ich es gemacht - mit der Hand.

9...

9. Suche einen passenden Knopf und nähe in den Verschlussriegel ein Knopfloch. Den Knopf nähst du am Täschchen an. Wenn du magst, könntest du zum Verschließen auch Kam Snaps verwenden oder einen Klettverschluss anbringen.

10...

10. Fertig ist dein Brillenetui!





4 Kommentare
  1. Werd ich gleich morgen ausprobieren, nachdem ich süßen Stoff gekauft habe, ich freu mich schon drauf loszulegen. Ist schon fast zu schade zum verschenken, deswegen mach ich gleich zwei ;)

  2. Schade, dass ich nicht nähen kann, das ist ja zuckersüß.

  3. gut gepolstert, kann ja dann kaum noch was schiefgehen. Super Anleitung!

  4. Tolle Idee – vielen Dank für die Anleitung!
    Wahrscheinlich werde ich allerdings eher einen Druckknopf oder Klettverschluß machen…. für Faule. :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.