Genähte und bestickte Trennblätter für den Ordner


Die Trennlaschen sind selbst bestickt (mit der Stickdatei “Dandelion” von Dawanda) und genäht. Gefüttert sind die beiden Stofflagen mit Decovil I Light. So bekommt das ganze eine schöne Festigkeit.

Die Löcher für die Ösen wurden mit einer Lochzange vorgestanzt und dann mit der Ösenzange angebracht.

 

Zwei Fächer reichen vollkommen. Das erste Fach ist für alle Schnittmuster, die noch abgearbeitet werden wollen. Das zweite Fach nimmt die Schnittmuster auf, die bestimmt noch ein zweites mal benötigt werden.
So einen dekorativen Ordner kann man schön neben die Nähmaschine stellen, dann hat man immer alles mit einem Griff parat.


Dieses Material benötigst du:
  • Decovil I Light,
  • Nähgarn,
  • Ösen,
  • stickgarn,
  • Stoff

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • alles was man zum Nähen braucht




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die maximale Upload Größe ist: 8 MB. Du kannst folgende Dateien hochladen: Bild.

0 Kommentare

Wir machen die Schulen auf!

Ab heute kannst du auf Handmade Kultur nicht nur zeigen, was du drauf hast, sondern auch dazulernen! Wir starten mit dem Lieblingshobby der Community, dem Nähen, und zeigen dir in unserem ersten Webinar, wie du ein Schnittmuster von deinem Lieblings-T-Shirt anfertigst, ohne dein Shirt  zerschneiden zu müssen. Wenn du dabei sein willst, melde dich unten für einen der beiden Online-Termine an.