Geschenkanhänger aus Formmasse

Geschenkanhänger aus Formmasse

Selbst wenn man die Geschenke für Weihnachten persönlich einpackt, kann es unterm Baum doch leicht zu Verwechslungen kommen. Deswegen gehe ich lieber auf Nummer sicher und sorge für die richtige Beschriftung – dieses Jahr in Form von Geschenkanhängern.

Und so wird’s gemacht:

1. Rollt die Formmasse ca. 3-5 mm dick aus.
2. Drückt die Buchstabenstempel in die Formmasse. Je tiefer die Buchstaben eingedrückt werden, desto besser kann man sie lesen.
3. Schneidet den Namen mit einem Küchenmesser aus. Achtet darauf, dass an einer Seite genügend Platz für das Loch ist.
4. Pikst nun ein Loch mit dem Schaschlikspieß in euren Anhänger und lasst ihn über Nacht trocknen.
5. Nach der Trockenzeit könnt ihr die Seiten mit feinem Schleifpapier abschleifen.



Dieses Material benötigst du:
  • Formmasse

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Messer,
  • Schaschlikspieß,
  • Stempel




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.