Geschenkidee für Männer – Untersetzer aus Beton mit Kronkorken

Geschenkidee für Männer - Untersetzer aus Beton mit Kronkorken

Letztes Weihnachten habe ich mit Beton gearbeitet. Nach dem ich auf so vielen Blogs, so viele schöne Betonsachen gesehen habe, musste ich das unbedingt selbst ausprobieren. Ich habe mir dazu Kreativbeton bei Rayher bestellt. Das ist wirklich sowas von einfach und total schnell gemacht. Hätte ich nicht gedacht. Kurz mit Wasser anrühren, in eine gefettete Form geben und aushärten lassen. Habe schöne Sterne für Mama und die Schwester gemacht und für die Männer gab es Untersetzer. Der Olle macht sich nämlich gerade unsere Gartenhütte fertig und baut sie zu einer Mancave um. Einem Ort zum Playsi spielen, Bier trinken und für tiefgründige Männergespräche. Er hat angefangen Kronkorken zu sammeln, um sich daraus Bilder zu basteln. Ich hab ihm dann einfach ein paar Kronkorken gemopst.

Und so hab ichs gemacht: Beton nach Anweisung angerührt und ganz kurz ruhen lassen. Dann hab ich kleine Pappschachteln als Formen genommen und den Beton reingegossen. Ich hab den Beton ein bisschen fest werden lassen, weil ich dachte die Kronkorken würden sonst einsinken. Das kann ich aber nicht empfehlen. Der Beton trocknet so schnell, dass ich die Kronkorken schon nach 5 Minuten reindrücken musste und sie deshalb leider ein bisschen schief geworden sind…

Die komplette Anleitung gibts auf meinem Blog:

http://www.tintenelfe.de/2016/01/05/geschenkidee-f%C3%BCr-m%C3%A4nner-meine-ersten-versuche-mit-beton/



Dieses Material benötigst du:

Diese Werkzeuge brauchst du:




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.