Glitzer-Gläser

Glitzer-Gläser

„Schneekugeln“ mit Schleichtieren und Glitter. Damit der Glitter schön sanft durchs Wasser rieselt, ein bisschen Glycerin aus der Apotheke zufüllen. Meine Mädchen waren begeistert! Die genaue Anleitung findet ihr bei Hej Hanse

http://hej-hanse.blogspot.de/2015/01/wochenwerk-glitzer-glaser.html



Dieses Material benötigst du:
  • Glitter,
  • Glyzerin,
  • Marmeladengläser,
  • Plastiktiere,
  • Styropor,
  • Washi Tape,
  • Wasser

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Heißkleber,
  • Schere
So macht man das:

1Gläser füllen - so geht's!

1. Aus dem Styropor ein Stückchen ausschneiden, das kleiner als der Glasdeckel und größer als die Standfläche des Tieres ist.

2. Styropor mit viel Heißkleber in den Deckel kleben. Dann das Plastiktier mit Heißkleber auf den Sockel kleben.

3. Am besten destilliertes Wasser in das Glas füllen, etwa 20 ml Glycerin (Apotheke) und einen TL Glitter dazugeben.

4. Deckel aufschrauben, wenn noch zu viel Luft im Glas ist, etwas Wasser nachgießen. Dann den Deckel rundum mit Heißkleber abdichten und mit Washitape verzieren.





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.