GLÜCK im neuen Heim

GLÜCK im neuen Heim

Die tollen Glück-Marmelandengläser sind wirklich zu hübsch und zu schade zum entsorgen. Eine weitere Idee für eine neue Nutzung wäre:

Brot darin zu verschenken – zusammen mit Salz zum Einzug in ein neues Heim.

Wer eh öfter Brot backt, für den ist es sicherlich ein Leichtes, einfach einen kleinen Teil des Teiges im Glas zu backen oder extra in der Größe, dass es anschließend hinein passt. Für andere gibt es im Netz viele Rezepte für Brot im Glas – sowie auch für Kuchen im Glas.

Ich habe danach einfach noch ein kleines Schild mit ‚im neuen Heim‘ unter den GLÜCK-Schriftzug gesetzt, den Deckel mit etwas Papier verzieht und mit einer Schleife ein Tütchen Salz daran gebunden.

Auch wenn von diesem Mini-Brot keine Familie satt wird, so ist es doch eine hübsche Geste.

Viel Spaß beim Nachmachen.






Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.