Glückskekse aus Filz


Glückskekse kaufen? Langweilig! ;P Lieber selber machen und mit eigenen Sprüche oder kleinen Geschenken befüllen. Hier zeigen ich euch, wie ihr kinderleicht und superschnell Glückskekse aus Filz basteln könnt:
http://minifilz.de/diy-glueckskekse/

Viel Spaß ♥



Dieses Material benötigst du:
  • Filz,
  • Nähgarn

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Nadel,
  • Schere
So macht man das:

1Kreise ausschneiden

Mit Hilfe einer Schüssel, Zirkel oder Ähnliches zeichnest du einen Kreis auf das Filz und schneidet es aus. Durchmesser ca. 10 cm.

2Falten & Nähen

Nun faltest du den Kreis einmal in der Mitte und nähst in die mittlere Kreishälfte mit Rückstichen eine kurze Naht. Haltet zum Rand einen kleinen Abstand ein.

3Umkrempeln

Beide Außenseiten dann zur mittleren Naht hin umkrempeln. Die Außenkanten in der Mitte aufeinander zurechtlegen und zupfe ein bisschen nach bis er einen süßen Glückskeks entspricht.

4Kleine Zettelchen

Die Kekse nun mit coolen Sprüchen (siehe Minifilz Blog), Einladungen, Gutscheine oder einfach mal nette Worte – Zettelchen befüllen. Fertig! ^-^





2 Kommentare
  1. Hallo, deine Idee, Glückskekse zu nähen, finde ich supergenial! Darf ich die Idee verwenden, um sie auf dem Nikolausmarkt anzubieten?
    LG
    Silke

  2. Das ist eine so tolle Idee, einfach genial!
    Für die nächste Silvesterfeier NÄHE ich Glückskekse.
    Vielen Dank!
    Liebe Grüße von Heike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.