Gürtel-Tasche für Eilige

  • 16.07.2011 von Freddy
  • Kategorie:
  • Fähigkeiten: Sehr einfach
  • Kosten:
  • Dauer: eine Stunde
  • Stichwörter:
Gürtel-Tasche für Eilige

Was gibt es praktischeres als eine Gürtel-Tasche, wenn man ausgehen will? Wenn ich wieder den ganzen Tag nicht dazugekommen bin, sie zu nähen, dann reichen 30 Minuten am Abend! Und dann los mit dem schönen Teil…



Dieses Material benötigst du:
  • Borte,
  • Click-Verschluss,
  • Gurtband,
  • Täschchen

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Nähmaschine,
  • Schere,
  • Sekundenkleber
So macht man das:

1Mis en place

Alle Einzelteile auf den Tisch, und los gehts...

2Schlaufe nähen

Vom Gurtband ca. 12 cm abeschneiden, das wird am Click-Verschluss (an der Seite, die fest bleibt) festgenäht. Durchfädeln und die Schlaufe festnhähen. Dafür habe ich eine Jeans-Nadel genommen. Zickzack...

3Festnähen

...an der Tasche. Schmal am Rand, mit Zickzack. Ein kleines Ende steht dann auf der Rückseite der Tasche über. Kann man noch mal kürzer abschneiden und versäubern. Dann auf der anderen Seite das lange Stück vom Gurtband annähen. Dann das Ding einmal um die Hüfte legen, das lose Ende in die Schnalle einfädeln, auf die richtige Länge festzurren, Ende abschneiden.

4Detail 1

Ich habe über die Schlaufen-Naht noch eine Borte geklebt mit Sekundenkleber. Nur so...

5Detail 2

...und dann habe ich noch ein kleines Deko-Schild aufgeklebt. Fertig ist die Gürtel-Tasche für Eilige!





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.