Häkelringe: schöne Schmuckstücke mit Nadel und Faden

  • 19.07.2013 von Prym
  • Kategorie:
  • Fähigkeiten: Sehr einfach
  • Kosten: Kostenlos
  • Dauer: eine Stunde
  • Stichwörter: , , , , , ,


Die Idee macht den Unterschied!

Im neuen Glanz kommen sie daher – Häkelringe, fast wie neu erfunden. Dicht umhäkelt, schön verziert und schon entstaubt. Ob als Schmuckstück oder erfrischende Aufmunterung schlichter Bekleidung, wir zeigen wie es geht.

Viel Spaß wünscht Ihr Prym Team.



Dieses Material benötigst du:
  • 1 Häkelring rund Ø 30 mm; Art.-Nr. 624 142,
  • 1 Häkelring rund Ø 39 mm; Art.-Nr. 624 143,
  • 2 Häkelringe flach Ø 26 mm; Art.-Nr. 624 140,
  • Kartonstreifen 8 cm x 10 cm,
  • Kugelkette,
  • Mercerisierte Baumwolle in drei Farben,
  • Nähgarn,
  • Ringöse,
  • Rocailles in zwei Farben (changierend und matt)

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Flachzange,
  • Nähnadel lang; Art.-Nr. 121 294,
  • Stick- und Bastelschere; Art.-Nr. 611 510,
  • Stopfnadel kurz; Art.-Nr. 124 662,
  • Wollhäkelnadel mit Softgriff Stärke 2.5; Art.-Nr. 195 173
So macht man das:

1Maschenanschlag

Für den Maschenanschlag eine Luftmasche um den ersten Häkelring (Ø 26 mm, flach) bilden.

2Häkelringe umhäkeln

Die Häkelringe werden mit Kettmaschen umhäkelt. Das Garn wird dabei immer im Wechsel aufgegriffen. Einmal unterhalb des Häkelrings ...

3Halben Häkelring umhäkeln

... einmal oberhalb des Häkelrings. Man umhäkelt mit 34 Kettmaschen zunächst den halben Häkelring.

4Kettmaschen häkeln

Die Maschen dicht zusammen schieben, eine Luftmasche bilden. Dann weitere 38 Kettmaschen in den nächsten Ring (Ø 30 mm, rund) häkeln. Es folgt wieder eine Luftmasche.

53. Ring fertighäkeln

Den 3. Ring (Ø 39 mm, rund) mit 100 Kettmaschen komplett umhäkeln. In der Rückrunde werden die Luftmaschen zwischen den Ringen mit einer Kettmasche überhäkelt. Die zweite Hälfte der anderen Ringe fertigstellen.

6Häkelringe ineinander setzen

Einen weiteren Ring (Ø 26 mm, flach) in einer anderen Farbe komplett umhäkeln. Alle Fäden vernähen. Danach den kleinen losen Häkelring (Ø 26 mm) in den großen (Ø 39 mm) setzen und auf der Rückseite einnähen. Jetzt den Knopf von hinten einlegen und festnähen.

7Perlen annähen

Auf der Vorderseite die Häkelringe mit Perlen benähen. Farben und Anordnung sind frei wählbar.

8Quaste anfertigen

Für die Quaste den Kartonstreifen in der dritten Garnfarbe mehrfach umwickeln. Die Fäden am oberen Rand zusammen nähen, am unteren aufschneiden. Danach ein Köpfchen abbinden und die Quaste annähen.

9Fertigstellen

Mit der Stopfnadel die mittige Masche am großen Häkelring durchstechen und etwas herausziehen. Mit einer Flachzange die Ringöse anbringen, zum Schluss die Kugelkette durchziehen. Fertig!





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu * for Click to select the duration you give consent until.