Halloween – und Kürbis Party


HALLOWEEN….YEAH!

Ein freudiger Trend der immer größer wird und natürlich darf da das Symbol dieser Zeit nicht fehlen. Der geliebte KÜRBIS!!!! Er wird beschnitten, geritzt, ausgehölt und letztendlich als überdimensionales Windlicht genutzt. Von süß bis grußelig ist alles dabei.

Allerdings hat die Sache einen Haken. Die Freude über das gerade, so liebevoll hergerichtete Kürbis-Köpfchen währt nicht lange. Er fällt in recht kurzer Zeit in sich zusammen, gammelt dahin, fängt an zu stinken und von dem Prachtstück bleibt noch ein Häufchen Matsch-Elend übrig.

Also schnell eine andere Lösung her. TATA!!!! das ist sie. Ein Kürbis der nie schlecht wird. Für Buch-Liebhaber ist hier der Moment wo ihr lieber nicht weiter lesen solltet denn ich werde aus einem Buch einen Kürbis machen. Unser Herbstbote und Halloween Begleiter.

Wie es funktioniert und wie ihr es selber nach machen könnt lest, und seht ihr unter:

http://diycreation.wordpress.com/2014/10/15/halloween-und-kurbis-party-herbst-deko-idee/



Dieses Material benötigst du:
  • alte Bücher,
  • bunter Karton,
  • Eierpappe

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Cutter-messer




Ein Kommentar
  1. Diese Idee finden wir absolut spitze! Sieht toll aus und eignet sich ideal dafür alten ungeliebten Büchern doch noch einen besonderen Platz im eigenen Heim zu ermöglichen. Vielen Dank für die Inspiration!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.