Halsketten Aufbewahrung

Halsketten Aufbewahrung

Ich habe schon länger nach einer neuen Aufbewahrung für meine Halsketten gesucht. Ich wollte sie irgendwo hängen haben, so dass ich sie immer alle auf einmal sehen kann. Und vor allem sollten sie sich nicht mehr ständig verheddern. Mit meinen bemalten Korkuntersetzern hab ich das jetzt endlich hinbekommen.

 

Die ganze Anleitung und noch mehr Bilder findet ihr hier: http://misskonfetti.de/diy-halsketten-aufbewahren-mit-kork/



Dieses Material benötigst du:
  • Korkuntersetzer,
  • Pinnnadeln

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Acrylfarbe,
  • Klebeband (Malerkreppband),
  • Pinsel
So macht man das:

1Aufbewahrung für Halsketten

Mit dem Klebeband klebt ihr einfach verschiedene Bereiche der Korkuntersetzer ab und malt sie an. Freihand-Zeichnungen sind natürlich auch eine tolle Möglichkeit.

2Untersetzer aufhängen

Lasst die Untersetzer trocknen und befestigt sie danach mit kleinen Nägeln an der Wand. Dann einfach ein paar Pinnnadeln rein pinnen und die Ketten daran aufhängen.





Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.