Happy Thanksgiving – DIY Geschenk und Truthahn mit Überraschung


Am Sonntag waren wir bei unseren neuen amerikanischen Nachbarn zum Thanksgiving Essen eingeladen und das hier ist mein Geschenk dafür: eine ehemalige Mandarinenkiste mit einem DIY-Truthahn mit Überraschungsfüllung, eine DIY Zimt-Kerze, Basilukum, Schnaps und eine DIY Girlande. Mehr dazu hier: http://www.miss-red-fox.de/2015/11/happy-thanksgiving-DIY.html



Dieses Material benötigst du:
  • Bäckergarn,
  • Papier,
  • Papiertüten,
  • Popcorn,
  • Süßigkeiten

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • eine Revolver-Lochzange,
  • Heißkleber,
  • Kleber,
  • Kreisstanze,
  • Schere
So macht man das:

1Truthahn mit Überraschung

1 - Man braucht drei braune Papiertüren (nicht zu dünn), eine Butterbrottüte (passend zur Größe der braunen Tüten), weißes Papier, Süßigkeiten, Nüsse, Popcorn, Schere, Kleber, Heißklebepistole.
2 - Zwei der braunen Tüten etwas kürzen (idealerweise würde man eine große und zwei kleine Tüten benutzen, die ich aber nicht hatte, dann würde dieser Punkt entfallen)
3 - In den kürzeren Tüten Süßigkeiten und/oder Nüsse einfüllen
4 - Süßigkeitentüten am offenen Ende zudrehen, das sind dann die "Keulen". Aus dem weißen Papier zwei Streifen ausschneiden, diese falten und wie im Bild (rote Linien) in Fransen schneiden. Papiermanschetten um die "Keulen" wickeln und zukleben.
5 - Popcorn (fertig kaufen oder in der Mikrowelle vorbereiten) in die Butterbrottüte füllen, nicht ganz voll (muss kalt sein!). Butterbrottüte dann in die braune Tüte (die größere bzw. ganze) einfüllen (sie verhindert, dass sich das Fett vom Popcorn auf die braune Tüte überträgt). Das geschlossene Ende der braunen Tüte etwas nach innen drücken.
6 - Das offene Ende der braunen Tüte auf beiden Seiten schräg falten und zukleben.
7 - Keulen an die Popcorn-Tüte mit der Heißklebepistole kleben.
8 - Fertig ist der Truthahn mit Überraschung!

2Girlande

1 - Kreise (ca. 2 cm) aus Tonkarton oder Fotokarton ausstanzen - eine Farbe geht genauso wie mehrere, die zusammen passen und mit jeweils einem Buchstaben bestempeln und trocknen lassen
2 - Jeweils zwei kleine Löcher links und rechts vom Buchstaben mit der Lochzange geben
3 - Auf Bäckergarn (es hilft, wenn man dessen Ende mit Washi Tape einwickelt) einfädeln und auf Spieße (nicht in diesem Bild) zuknoten, diese werden dann mit Heißkleber an den Seiten der Kiste geklebt





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.