Hasi, ärgere dich nicht!


Häschen, Küken, Osterei oder Möhre? Welches Team wird sich durchschlagen bei dieser österlichen DIY-Version des Klassikers „Mensch, ärgere dich nicht“ – entgegen aller Frustrationen und Wutausbrüche?

Dafür brauchst du:

  • lufttrocknende Modelliermasse
  • Akrylfarbe
  • Pinsel
  • quadratisches Tonpapier
  • Lineal
  • Paus-/Kohlepapier
  • Permanentmarker

Forme zunächst die Spielfiguren aus der Modelliermasse. Rolle die Masse in eine größere und eine kleinere Kugel. Stapele diese übereinander (die kleinere Kugel liegt oben), um ein Küken zu formen…

 

Die vollständige Anleitung und eine Vorlage zum Audrucken des Spielbrettes findest du hier:

 

http://mottesblog.blogspot.de/2017/04/diy-easter-board-game.html

 

Viel Spaß beim Spielen mit Freunden und Familie während der Feiertage!






Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.