Hefegebäck mit Mandelfüllung: so yammi

Hefegebäck mit Mandelfüllung: so yammi


ein feines Rezept für alle Hefeliebhaber gibt es heute auf meinem Blog

http://diegutendinge.blogspot.com/2015/07/monday-on-my-table-hefeschnecken-mit.html


So macht man das:

1Zutatenliste

für den Hefeteig:


500 g Mehl
1 Päckchen Trockenhefe oder 1/2 Würfel Frischhefe
1/2 El Salz
200 g Zucker
ca. 150 ml warme Milch

für die Füllung:

40 g Butter
40 g Zucker
40 g gemahlene Mandeln

2Anleitung

für den Hefeteig alle Zutaten der oben angegebenen Reihenfolge nach zusammenmischen. Den Teig stehen lassen bis er sich vergrößert hat. Dann aus der Schüssel nehmen. Mehl auf die Unterlage geben, den Teig drauf legen und solange kneten, bis er nicht mehr klebt. Den Teig zu einem Rechteck ausrollen. Stehen lassen. Nun einen Topf auf den Herd stellen. Die Butter darin schmelzen, mit Zucker und Mandeln vermischen. Diese Masse auf den ausgerollten Hefeteig gleichmäßig verteilen. Den Hefeteig mit Masse in gleich große Längsstreifen von ca. 3 cm Dicke schneiden, einrollen und auf ein Blech legen. Die Rollen hübsch anordnen. Ab in den Ofen bei 180 Grad für mindestens eine halbe Stunde. Kurz vor dem Backende die Hefeschnecken mit einer Puderzucker/Wasser Mischung übergießen. Herausnehmen und schmecken lassen.





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.