HerbstLich(t) wirds bald..

HerbstLich(t) wirds bald..

In der Voraussicht, dass der Herbst bald an unsere Tür klopft und die Tage wieder kürzer werden, habe ich ein paar hübsche Herbst-Teelichter gebastelt.
Das Licht, dass durch die Herbstblätter scheint, stimmt mich wieder etwas milder, wenn ich an die kalte Jahreszeit denke. ;)
Ich habe die Herbst-Lichter als Tischdeko verwendet, sie sehen aber auch wunderschön im Fenster aus.



Dieses Material benötigst du:
  • Lampenfolie,
  • Papierdraht,
  • Stoffblätter

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Bastelkleber
So macht man das:

1Soo einfach..

Die Lampenfolien werden mit den Stoffblätter beklebt. Beides hab ich im Bastelladen gekauft. Natürlich kann man auch Stoffblumen (falls man doch lieber noch etwas Sommer möchte ;) oder ähnliches raufkleben.
Ich habe einen starken Alleskleber genommen, da die Blätter auch halten sollen, wenn dann die Lampenfolie gebogen wird.

2..und schon fertig

Wenn die Blätter festgeklebt sind, wird die Lampenfolie mit dem Papierdraht zusammen geschnürt. Danach nur noch ein Teelicht entzünden in die Mitte und fertig ist das Herbst-Licht!

Viel Spass beim Basteln!





3 Kommentare
  1. ja mARTa, da hast du recht, das licht wird warm-orange, wunderbar herbstlich ;)

  2. wie gemütlich! :)

  3. süß und wirklich sehr einfach! gibt bestimmt ein schönes, warmes licht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.