Herrenpullover mit Pep – gestrickt aus einem Stück

Herrenpullover mit Pep - gestrickt aus einem Stück


Das werden die Strickerinnen und Stricker bei diesem Pullover lieben: Da er in einem Stück gearbeitet wird, entfällt das aufwendige und lästige Zusammennähen der einzelnen Pulloverteile. Prädestiniert für ein solches Vorhaben ist der Raglanpullover, bei dem zunächst Vorder- und Rückenteil sowie beide Ärmel in Runden bis zur Achsel gestrickt werden. Dann gehen alle Maschen auf eine Rundstricknadel. Es befinden sich jetzt wirklich viele Maschen auf der Nadel. Sie werden aber im Laufe der nächsten Runden reduziert.

Das Strickmuster des Herrenpullovers gibt ihm den eigentlichen Pep. Dabei wird es ganz simpel aus nur rechten und linken Maschen gebildet.

Einfach, aber so wirkungsvoll!

Die kostenlose Anleitung findest du auf sockshype: https://goo.gl/t5oKi2



Dieses Material benötigst du:
  • 100 % Wolle 160 m/50 g,
  • 500 g BC GARN – Semilla,
  • grau (Farbnummer 129)

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • 1 Nadelspiel Größe 2,
  • 1 Nadelspiel Größe 4 mm,
  • 1 Rundstricknadel Größe 2,
  • 1 Rundstricknadel Größe 4 mm 80 cm,
  • 1 Vernähnadel,
  • 4 Maschenmarkierer,
  • 5 mm,
  • 5 mm 80 cm




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.