Kragen stricken; warm, weich und super schnell gestrickt

  • 07.11.2019 von StrickFisch
  • Kategorie:
  • Fähigkeiten: Sehr einfach
  • Kosten: Kostenlos
  • Dauer: etwa 3 Stunden
  • Stichwörter: , ,

Dicke Nadeln, dickes Garn… und 1…2…3… hast Du ein neues, kuscheliges Winteraccessoire.

Dieser Cowl oder Kragen wird aus zwei Knäulen Garn gestrickt und ist Dank der großen Nadelstärke an einem Abend fertig. Gestrickt werden lediglich rechte und linke Maschen, was das Strickstück sehr unkompliziert und anfängertauglich macht.

Wie vorgegangen wird, erfährst Du direkt in diesem Blogbeitrag. Dort ist beschrieben wie der Cowl gestrickt werden muss.

 



Dieses Material benötigst du:
  • Phil Laponie von Phildar

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • 2 Knäul passendes Garn,
  • Rundstricknadel 10 (max.60cm) oder 1 Nadelspiel 10,
  • Schere,
  • Stopfnadel zum Vernähen




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.