Herzchengirlande und ein Glas voll Liebe


Valentinstag steht vor der Tür. Der 14. Februar ist der Tag, an dem immer noch die meisten Rosen und Pralinen verkauft und verschenkt werden. Ich persönlich bin kein großer Fan davon. Wieso sollte es auch einen Tag geben, an dem MANN dazu genötigt wird seiner Freundin ein Geschenk zu machen? Ein bestimmter Tag im Jahr um die besondere Liebe zu zeigen? Das finde ich ist wirklich quatsch. Das dann auch noch immer mehr Geld ausgegeben wird ist doch auch nicht nötig. Es sind doch die kleinen Aufmerksamkeiten, die einen immer wieder erfreuen und aufs neue Überraschen. Für die jenigen von euch, die Ihrem Schatz doch eine kleine Freunde machen wollen, die fast nichts kostet, habe ich hier eine kleine Idee.

 

http://www.neuesvongestern.de/2015/02/herzchengirlande-und-ein-glas-voll-liebe/



Dieses Material benötigst du:
  • buntes Papier




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.