Herzkette


Der gehäkelte Herzanhänger aus Anchor Freccia 12 wird mit einer funkelnden Swarovski-Perle und kleinen Rocailles-Perlen verziert.



Dieses Material benötigst du:
  • 1 Döschen Rocailles Perlen,
  • 1 Knäuel Anchor Aida 10 in Farbe 75 oder eine Farbe Ihrer Wahl,
  • 1 Spule farblich passendes Nähgarn Coats Duet Nr. 100,
  • 1 Swarovski Perle für die Mitte,
  • etwas Watte zum Ausstopfen des Herzes

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • 1 Häkelnadel Nr. 1.50
So macht man das:

1Herzen

Laut Häkelschrift A wird in Runden gearbeitet.

Für das erste Herz schlagen Sie 8 Lm an und häkeln 3 Runden. Arbeiten Sie ein weiteres Herz.

2Umrandung

Für die Umrandung fädeln Sie zunächst 12 -14 Rocailles auf das Nähgarn. Legen Sie die beiden Herzteile links auf links aufeinander und arbeiten laut Häkelschrift die Umrandung. Häkeln Sie hierbei die Rocailles entsprechend ein. Ein paar Stiche vor dem Rundenende füllen Sie das Herz mit
Füllwatte, dann beenden Sie die Runde und vernähen die Fäden.

3Fertigstellung

Häkeln Sie die Glieder der Kette laut Häkelschrift B in gewünschter Länge und schließen die Kette durch eine Km von A nach Z.
Für die Aufhängung fädeln Sie 16 Rocailles auf ein Stück Nähgarn und befestigen Sie das Herz damit an der gehäkelten Gliederkette.





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.