Herzliche Pancakes (vegan)

Herzliche Pancakes (vegan)

Ein Traum morgens frische Pancakes zu essen… Hach… Ich habe mich al an Pancakes mit einem voll romantischen Herz in der Mitte versucht. Damit es bei euch nicht so schief geht wie bei mir, kommen direkt mal viele Tipps. Denn die letzten wurden echt gut.

Wollt ihr noch mehr tolle Rezepte für einen schönen Valentins-Brunch?

Dann guckt mal hier vorbei: http://www.filzprinzessin.com/ideengarten/no-valentine-s-day-day/liebe-geht-durch-den-magen/



Dieses Material benötigst du:
  • Backpulver,
  • Kakaopulver,
  • Mehl,
  • Milch,
  • Rohrzucker,
  • Salz

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Herd,
  • Mixer,
  • Pfanne,
  • Pfannenwender,
  • Squeeze-Flasche
So macht man das:

1Teig vorbereiten

Den Teig habe ich am Vortag zubereitet, damit ich morgens nicht so viel Stress habe. Die genauen Mengenangaben findet ihr auf meinem Blog (http://bit.ly/1D4xiSk) Er ist richtig schön fluffig geworden. Da das Mehl über Nacht stark gequollen ist, gab ich noch reichlich Milch hinzu, bis es wieder ein geschmeidiger Teig war. ca. 1/3 vom Teig nahm ich ab und 2-3 EL gab Carob-Pulver hinzu. Ich wollte es ja kalorienreduziert haben... Haha! Ihr könnt auch ganz normales Kakaopulver zum Backen nehmen. Dann noch etwas mehr Milch hinzu geben. Der Teig sollte trotz Schoki minimal flüssiger sein als der helle Teig.
Den dunklen Teig habe ich in eine kleines Fläschchen für Cupcake-Verzierungen gegeben. Es geht auch ein Spritzbeutel oder der bekannte Gefrierbeutel, dem eine Ecke abgeschnitten wurde. Das Handling ist dann nur nicht so einfach. Sollte eine Squeeze-Flasche mit irgendeiner Soße zufällig leer sein: Sauber machen und mit Teig füllen.

2Herzen

Nun mein ultimativer Tipp für schöne Herzen:
Zuerst etwas hellen Teig in die Pfanne geben und etwas braten lassen. Wenn der Boden ganz leichte Bräune hatte, malte ich ein Herz aus dunklem Teig. Dann vorsichtig wenden und von der anderen Seite anbraten lassen. Nicht unbedingt Fotos dabei machen, weil dann die untere Seite etwas sehr braun wird.

Man kann auch:
Wenn ihr solch eine Silikon-Herzform für Spiegeleier habt, legt diese in die Pfanne und füllt die mit Teig. Da können dann auch fleckige Herzen entstehen usw. Da kann man sich ein wenig austoben.





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.