Heute gibt’s Kürbissuppe

Heute gibt's Kürbissuppe

Kürbis liebt Kartoffeln. Oder Möhren. Oder auch Mango… und ich liebe Kürbis! Heute mal als Suppe. Verfeinert mit einem Schuß Orangensaft und einem Hauch Ingwer. Einfach köstlich!

Zutaten für das Grundrezept:
500 g Kürbis (z.B. Hokkaido, den man nicht zu schälen braucht), 500 g Kartoffeln (festkochend), 1 gr. Zwiebel, Butter oder Olivenöl, 1 l Gemüsebrühe, 1 Becher Sahne, Gewürze: Pfeffer, Salz, evtl. Loorbeer, Kräuter nach Wunsch: Schnittlauch, Petersilie, Dill, Liebstöckel – was gerade so da ist.

Meine drei Lieblings-Varianten findet ihr auf soulsistermeetsfriends.com Ich freu‘ mich auf euch!

soulsister – jetzt Fan werden auf facebook!






Ein Kommentar
  1. Mmmh, Kürbis-Kartoffelsuppe ist eines meiner Lieblingsgerichte. Die Suppe schmeckt wirklich köstlich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.