Himmlisch verträumtes Skizzenbuch

Himmlisch verträumtes Skizzenbuch

Selbstgemachte Bücher sind immer eine tolle Idee zum Verschenken.Dieses Buch hier habe ich nun allerdings nur für mich gebastelt, um Inspirationen, Skizzen und Ideen für neue Projekte festzuhalten. Als Studentin der Architektur bin ich schon seit längerem mit Skizzenbüchern vertraut, doch ich denke, es ist eine schöne Idee für jeden kreativen Menschen, um Ideen und Gedanken festzuhalten und zu archivieren, bis sie (hoffentlich) irgendwann umgesetzt werden.

Für das selbstgemachte Skizzenbuch braucht ihr einen DIN A4 Bogen dicke graue Pappe, Packpapier, die Vorlage, einen Skizzenblock in DIN A5 (am besten festeres Papier mit ca. 200g), Paketschnur, Locher, Schere, Cutter sowie Tesafilm oder anderen Kleber.

Die ganze Anleitung plus die Vorlage findet ihr hier: http://wp.me/p40W59-tO






Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.