Strandbluse

  • 03.07.2014 von gkkreativ
  • Kategorien ,
  • Fähigkeiten: Sehr einfach
  • Kosten: Kostenlos
  • Dauer: eine Stunde
  • Stichwörter:

Strandbluse, genaeht aus einem Herrenhemd



Dieses Material benötigst du:
  • Herrenhemd,
  • passendes Garn,
  • Schleifenband

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Nähmaschine
So macht man das:

1Anleitung

Von dem Herrenhemd meiner Wahl habe ich zuerst die
Aermel und dann den Schulterbereich abgetrennt. Aus
Diesen habe ich Belege fuer den Armauschnitt geschnitten,
leider aber vergessen ein Foto zu machen, aber Ihr wisst
bestimmt was ich meine. Meine erste Naeharbeit bestand
darin diese Belege rechts auf rechts an den Armauschnitt zu
naehen, nach innen zu klappen, zu buegeln und auf der rechten
Seite noch einmal knappkantig abzusteppen. Danach habe ich
fuer das Schleifenband einen Tunnelzug genaeht und damit
waren die Naeharbeiten auch schon abgeschlossen. Zu guter
letzt habe ich das Schleifenband durch den Tunnelzug ge -
zogen, gekraeuselt, eine Schleife gebunden und schon war
die neue Strandbluse fertig. Schneller kann man ein Blueschen
nicht naehen.





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.