ich glaub ich steh im Wald


Neue Wohnung und immer noch keine Garderobe?!
Ging uns auch ein paar Monaten so, jetzt haben wir es endlich geschafft unsere Birkenstämme an die Wand zu bekommen.
Noch ein paar Kleiderbügeln neonfarben lackiert und voilá….






7 Kommentare
  1. Das sieht echt klasse aus! Muss mal versuchen, ein paar dicke Äste zur Seite zu schaffen. Mein Mann zersägt immer alles und steckt es in den Kachelofen. Wie einfallslos ;)

  2. wie witzig!
    nachdem mein freund sich immer wieder und immer wieder beschwert hat, dass ich keine garderobe besitze (im gästezimmer ist genug platz für jacken & co.), habe ich gerade auf einem waldspaziergang „stöckchen gefangen“ und einen kleinen platzsparenden „wald“ an die wand meines flures gebohrt und geschraubt. sieht toll und vor allem anders aus! :-)))

  3. Wo bekommt man eigentlich solche Birkenstämme her? Hätte noch so viele andere Ideen :)

    • Vielen Dank für eure Kommentare… Und zu der Frage wo man so Stämme bzw Äste herbekommt: am bsten jemande Fragen der ein Stückchen Wald hat oder aber mal bei deinem Forstamt anrufen und fragen, die zeigen einem wo man etwas absägen kann kostet meist auch nichts bis ganz wenig…. Viel erfolg

  4. Schöne Idee! Die gibt es nur einmal:-)

  5. Tolle Idee! Sieht wirklich klasse aus! Sobald ich mal mehr Platz habe werd ich das auch machen! Und die knalligen Kleiderbügel machen es umso sehenswerter!

  6. Ein absoluter Hingucker! Und ausbaufähig :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.