IKEA Hack: BEKVÄM Tritthocker

IKEA Hack: BEKVÄM Tritthocker


Aus dem langweiligen Tritthocker, den (fast) jeder in der Wohnung stehen hat, wurde mit ein wenig Farbe, Beize, Lack und Schablonen ein ganz eigenes Unikat!

Weitere Bilder gibt’s hier in meinem Blogartikel.

Habt ihr eure einfachen IKEA-Möbel auch schon mal verschönert, damit sie nicht gleich erkannt werden oder die Wohnung mehr zur Ausstellung wird?



Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Beize,
  • Farbe,
  • Lack,
  • Pinsel,
  • Schablone




2 Kommentare
  1. Pimp your Ikea – super! Ja, das hab ich auch schon gemacht, ganz oft. Ich bin aber nicht so gut mit Farben wie du, ich mach es mit Papier, sieht auch schick aus. Liebe Grüße, Karolin

    • Vielen Dank!
      Und so lange man alles abkleben kann oder wenn es ohnehin nicht 100% gerade und perfekt werden soll, dann ist das mit der Farbe ja noch ganz einfach ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.