IKEA-Hack: mit SNUDDA ein Wandspielzeug für Kinder basteln


Mein erster Besuch mit einem Kleinkind bei IKEA war ein besonderes Erlebnis. Da freut man sich, wenn plötzlich eine Spielecke auftaucht, die man vorher (ohne Kind) überhaupt nicht wahrgenommen hat. Besonders interessant fand meine Kleine dort das Wandspielzeug: Eine runde Scheibe mit Sichtfenster, dahinter verschiedene Formen als Hindernisse und kleine Kügelchen. Beim Drehen der Scheibe kullern die kleinen Kügelchen an Hindernissen entlang nach unten.

Wie ihr so ein Wandspiel leicht nachbauen könnt, findet ihr auf Paula Pünktchen. Hier gehts zur kostenlosen Schablone und detailierten Bastelanleitung.



Dieses Material benötigst du:
  • dicke Trinkhalme,
  • doppelseitiges Klebeband,
  • Geschenkpapier,
  • Gewebeklebeband,
  • Korkuntersetzer,
  • Moosgummi,
  • Pappe,
  • Perlen,
  • Plexiglas,
  • SNUDDA Drehplattte




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die maximale Upload Größe ist: 8 MB. Du kannst folgende Dateien hochladen: Bild. Drop file here

0 Kommentare

Dir gefällt HANDMADE Kultur?

Dann abonniere unseren Newsletter und lass dich noch mehr inspirieren!