Freebie: Jersey-Lätzchen nähen | Anleitung

  • 18.10.2016 von SewSimple
  • Kategorien ,
  • Fähigkeiten: Einfach
  • Kosten:
  • Dauer: eine Stunde
  • Stichwörter: , , , , , , ,

Kinder lieben es, Sachen selbst zu machen. Schön, wenn dann schon das Anziehen des Lätzchens in Eigenregie klappt! Mit unserem Jersey-Lätzchen ist das kein Problem!

Das Lätzchen ist auch für ungeübte Näher*innen geeignet, da es sich wunderbar anbietet, um erste „Jersey-Erfahrungen“ zu machen. Außerdem kann man sehr gut Lieblings-Jersey-Reste für das Lätzchen verwenden. Auch in Unifarben sieht das Jersey-Lätzchen super aus: Mit einem coolen Schrägband wird daraus ein wunderschönes Geschenk für die Baby Shower Party!

Um das Jersey-Lätzchen zu nähen benötigst du:

  • 2 Schnitt-Teile aus Jersey, Sweat, Sommersweat oder anderem elastischen Stoff
  • Baumwollschrägband zum Versäubern
  • Ca. 33 – 38 cm Bündchenstoff (abhändig davon, wie elastisch er ist – am besten den Kopfumfang deines Kindes mal messen, das Bündchen dabei leicht dehnen und 2 cm Nahtzugabe addieren), der Streifen sollte ca. 8 – 9 cm breit sein
  • Trickmarker zum Markieren

Die bebilderte Anleitung und das Schnittmuster bekommst du auf meinem Blog!

 



Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Nähmaschine,
  • Overlock




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.