Jubiläumsbilderbuch


Wir kennen alle die textilen Bilderbücher für die ganz Kleinen. Sowas kann man auch für Große machen.



Dieses Material benötigst du:
  • Applikationen (Zahlen),
  • bedruckbare Stoffreste,
  • Folien für Textildruck,
  • Füllung für die Buchseiten,
  • Nähgarn,
  • Photos

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Bügeleisen,
  • Computer mit Drucker und Scanner,
  • Nähmaschine,
  • Nähnadel,
  • Schere




2 Kommentare
  1. Tolle Idee! Sieht super aus, aber ist das nicht ziemlich teuer?

    • Wenn man die Seiten im Copyshop drucken läßt, ist es schon kostspielig. Deshalb habe ich die Seiten nur so groß gemacht, dass 2 auf eine A4-Folie passen. Wenn man einen geeigneten Drucker hat, kann man die Folien kaufen und es selbst machen, kostet wahrscheinlich weniger.
      Ein andere Möglichkeit wäre Lavendelumdruck über den ich schon mehrfach gelesen habe. Die Seitengestaltung wäre dann in der Form nicht möglich, ich denke aber damit kann man sicher auch interessante Bücher gestalten. Müßte man mal probieren, hat auf den Bildern im Internet einen Retro-Touch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.